Montag, 7. Januar 2013

RIA Novosti: Abgestürzte US-Drohne vor philippinischer Küste entdeckt

Die philippinische Kriegsmarine hat im Hoheitsgewässer des Landes eine abgestürzte US-Drohne entdeckt, meldet die Agentur Xinhua am Montag.

Nach Angaben von Kapitän Rommel Jason Galang, stellvertretender Befehlshaber der philippinischen Kriegsmarine im Gebiet Südluzon, wurde die US-Drohne der Serie BQM-74 am Sonntag vor der Küste der Insel Tikao entdeckt. Den Apparat fanden dortige Fischer, die ihn zunächst für eine Bombe hielten.

Die philippinische Kriegsmarine verfügt über keine Angaben, wann die Drohne vor der Küste der Insel abgestürzt sein und welche Aufgabe sie dort erfüllt haben könnte.

Die Drohne BQM-74 wird hauptsächlich als Luftziel, das eine gegnerische Bedrohung darstellen könnte, und für Raketenübungen genutzt.

Foto: Wikipedia (cc)

Korrektur anmerken
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Ihre E-Mail Adresse*
Art des Fehlers
Was soll korrigiert werden?* (Restzeichen: 2500)
Sicherheitscode eingeben!  Grafik neu laden | Code anhören
    

DWFormgenerator 7.5.0

0 Kommentare:

Kommentar posten